Shine! Team & Philosophie

Du und Deine individuellen Bedürfnisse stehen bei uns im Vordergrund. Es betreuen Dich nur ausgebildete Lehrer mit viel Erfahrung. Jeder von ihnen blickt auf eine eigene langjährige Yogapraxis zurück. Auch dann, wenn bei Dir spezielle Umstände oder Verletzungen berücksichtigt werden müssen, beraten sie Dich gerne. Du profitierst vom Wissen und der Erfahrung unserer Lehrer – für ein persönlich auf dich zugeschnittenes Programm.

Martin Ruppe

Martin ist Yogalehrer aus Überzeugung: Er sieht Yoga als Weg, bewusster und intensiver zu leben. Nach 15 Jahren als Führungskraft hat ihn 2013 ein Sabbatical mit Alpenüberquerung, Indien-Aufenthalten und Meditation dem Yoga noch näher gebracht. Er liebt Segeln, ist chronisch optimistisch und betätigt sich als Mediator.

Franziska Lehmann

Franziskas Yogapraxis begann 2004 und begleitete sie durch ihren beruflichen Weg als Schauspielerin, ihre Schwangerschaft bis ins Familienleben.
Sie unterrichtet Vinyasa Flow, Pränatal Yoga und Postnatal Yoga. Franziskas Unterrichtsweise zielt darauf ab, die in der Yogastunde erfahrene Gelassenheit und Achtsamkeit von der Matte auch in den Alltag mitzunehmen.

Flavia Tabarrini

Flavia war bei ihrem ersten Sonnengruß 16 Jahre, seitdem begleitet Yoga sie durch den Alltag. Die Bühnentänzerin ist als GYROKINESIS® und YAMUNA BODY ROLLING®-Trainerin erfahren mit verschiedenen Fitness-Ansätzen und hat sich auch mit Pilates und Alexandertechnik auseinandergesetzt. Sie liebt Pasta und das Leben.

Sandra Wächtershäuser

Sandra unterrichtet einen kraftvollen und zugleich einfühlsamen Stil. Die Producerin und ehemalige Profitennisspielerin ist der Ashtanga Vinyasa Yogapraxis seit 2009 verschrieben und praktiziert sechs Mal wöchentlich. Und sie ist ausgesprochener Fan von guter veganer Küche.

Astrid Scheiffarth

Astrid ist bei uns Pilates Trainerin. 2014 schloss sie ihre Ausbildung zur Rückentrainerin ab, gleichzeitig mit ihrer Pilateslizenz. Besonderen Wert legt sie in ihren Kursen darauf, achtsam mit dem Körper umzugehen und an einer aufrechten Körperhaltung zu arbeiten. Ihre Kurse beginnen mit einem Mobilisationsprogramm und enden mit der wohlverdienten Entspannung.

Inga Drews

Inga macht aktiv Pilates seit 2002. Sie ist begeistert von der bewussten Wahrnehmung und Ausführung der Bewegungen beim klassischen Pilates. Sie schätzt die Fokussierung auf den Körper in Verbindung mit der Atmung, die Ausrichtung und Zentrierung als Vorbereitung auf die präzise Ausführung der Übungen. Inga betrachtet die Methode als Werkzeug, um aufrecht und souverän durchs Leben zu gehen.

Nicole Babel

Nicole unterrichtet seit 2005 klassisches Ashtanga Yoga. Besonders wichtig ist es ihr, die Übungen den Bedürfnissen und Möglichkeiten des Einzelnen anzupassen. Nicole ist Yogi, um immer im Gleichgewicht zu sein und arbeitet dann, wenn sie nicht im Studio ist, als freiberufliche Grafikerin.

Heike Molitor

Heikes Yogatherapieausbildung und Weiterbildungen in verschiedenen Yogastilen haben sie nachhaltig beeinflusst und ihr Verständnis von Yoga geprägt. Sie ist bekannt für ihren Fokus auf präzise Körperarbeit und Atemtechnik. Der ganzheitliche Ansatz von Yoga spiegelt sich in ihrem Unterricht und ihrer individuell ausgerichteten Yoga-Praxis wieder.

Katrin von Kuk

Katrin ist Diplom-Sportwissenschaftlerin und war schon Prä- und Postnatal-Trainerin bevor sie ihre Liebe zum Yoga entdeckte. Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin hat sie 2016 abgeschlossen. Seit 2013 ist sie zudem auch Prä- und Postnatal-Yogalehrerin.
Katrin ist Mutter von 4 Kindern und fährt in der Freizeit gerne Rad.

Valeria Perrelli

Nach 5 Jahren Arbeit als Ingenieurin nahm sich Valeria ein Sabbatjahr. In dieser Zeit entschloss sie sich eine Ausbildung als Pilatestrainerin zu machen. Seit 2012 praktiziert sie aktiv Pilates und seit einem Jahr unterrichtet sie mit Freude diese Disziplin, die sie als bestes Gegenmittel zu allen Schmerzen des sitzenden Bürolebens betrachtet. In ihrer Freizeit tanzt sie gerne, besonders zu Dancehall, Afro- und Latin Beats.

Franka Klocke

Yoga gehört seit vielen Jahren als fester Begleiter zu Frankas Leben – als dynamischer Ausgleich, aktive Entspannung und phasenweise als Geburtsvor- bzw. Geburtsnachbereitung. Besonders das Zusammenspiel zwischen Ashtanga und Yin Yoga schafft ihr eine gute Balance im quirligen Büro- und Familienalltag. Franka freut sich ihre Erfahrungen und die Kraft von Yin Yoga mit euch zu teilen.