Neue Anfängerkurse starten am 20. und 24. Juli! Wir freuen uns schon sehr, wieder Anfänger-Yogis an zehn aufeinanderfolgenden Terminen begrüßen zu drüfen.

Nach der langen verordneten Pause durch den Lockdown hat das Shine! Yoga Studio in Köln Lindenthal wieder seine Türen geöffnet. Langsam nimmt das Leben wieder Fahrt auf und wir alle gewöhnen uns an das Leben draußen und drinnen, an besonderen und vermissten Orten. Auch das Shine! Studio mit seiner Sonnenterasse, auf der im Freien praktiziert wird, ist ein solcher besonderer Ort. Wir laden alle ein, die die Grundzüge von Ashtanga-Yoga lernen möchten, in unserem Studion die Welt nach dem Lockdown zu verschönern.

Ashtanga Yoga: Was ist das?

Ashtanga ist eine dynamische Form des Yoga, in dem einzelne Positionen und deren Übergänge geübt werden. Die Übungen zielen darauf ab, den Körper zu stärken und zu dehnen. Auch wird eine Form des Atmens trainiert, die für besondere Konzentration und innere Ruhe sorgt und durch die man beim Ausüben direkt bei sich ankommt. Die Vorzüge sind klar spürbar, auch schon nach der ersten Session: Die Körperhaltung wird verbessert, der Körper fühlt sich geschmeidiger an und die geistige Auszeit reduziert spürbar angestauten Stress.

Wer kann den Kurs besuchen?

Ashtanga Yoga ist grundsätzlich für jeden geeignet. Alter, Fitness oder Geschlecht spielen keine Rolle. Wenn ihr unter körperlichen Beeinträchtigungen leidet, solltet ihr allerdings zuerst mit eurem Hausarzt sprechen, der ein potenzielles Verletznungsrisiko am besten einschätzen kann. Bitte meldet euch auch bei der Kursleitung zu beginn der Session, damit diese auf eure individuellen Bedürnisse eingehen kann. 

5 positive Effekte von Ashtanga Yoga

  • Beugt Rückenschmerzen vor. Besonders für die Schreibtisch-Leidenden unter uns kann dies spürbare Verbesserungen bringen.
  • Reduziert Stress. In dieser unsicheren Zeit haben wir alle eine Pause verdient.
  • Verbessert die Körperhaltung. Leichte körperliche Fehlstellungen werden durch die präzise Arbeit am Körper korrigiert. 
  • Verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Durch bewusstes Atmen und die einzelnen Positionsübungen kommt man ganz in den Fokus.
  • Bewusste Auszeit. Das Studio mit seinen lichtdurchfluteten Räumen, angenehmen Gerüchen und natürlich die Yogapraxis selbst bringen das Gewühl von Kurzurlaub in 90 Minuten.

Rückerstattung durch Krankenkasse möglich

Die Anfängerkurse sind von den Krankenkassen als Präventionskurse zertifiziert, das bedeutet, dass ihr euch die Kursgebühren von 140€ in vielen Fällen zumindest zum Großteil erstatten lassen könnt. Voraussetzung ist, dass ihr an mindestens 8 von 10 Terminen teilnehmt.

Wir freuen uns auf euch! 

Auf einen Blick:

  • 1x wöchentlich, immer dienstags und samstags für 10 Termine.
  • Dienstags: ab 20. Juli ’21, Uhrzeit: 18.00 bis 19.30 Uhr
  • Samstags: ab 24. Juli ’21, Uhrzeit: 12.15 bis 13.45 Uhr
  • Kursleitung: Martin Ruppe
  • Teilnehmerzahl: Kleingruppe
  • Preis: 140€ / Person (Rückerstattung druch Krankenkasse möglich)
  • Adresse: Uhlandstaße 21-23, 50931 Köln-Lindenthal
  • Anmeldung: telefonisch unter 0221 70 99 12 55 oder per E-Mail an kontakt@shineyoga.de
  • Wenn Du einen Termin verpasst, kannst Du die Einheit gerne in einem anderen Kurs nachholen.